Paarberatung und Paartherapie

Ein Leben lang zusammen bleiben -  Was für eine Herausforderung!

 

Eine gute Partnerschaft lohnt sich. Sie hilft, Stress aufzufangen. Menschen in guten Partnerschaften fühlen sich seelisch und körperlich wohler, das Immunsystem profitiert nachweisbar davon, und solche Paare leben länger. Aber eine gute Beziehung benötigt Pflege - immer wieder. Das geht im Alltag oft vergessen. Wir bemerken nicht, wie wir uns auseinanderleben - und plötzlich ist die Krise da. Manchmal geht es ohne Hilfe von aussen dann einfach nicht mehr weiter.

 

In der verhaltenstherapeutischen, lösungsorientierten Paarberatung nach Professor Guy Bodenmann wird in einem ersten Schritt das Positive innerhalb des Paares wieder erweckt und erwünschte Verhaltensweisen aktiviert.  Als zweiter Schritt kommt die Vermittlung einer zielführenden Art der Kommunikation. Die konkreten Probleme des Paares werden angegangen und wieder Verständnis füreinander geschaffen.

 

Manchmal geht es auch um die Klärung der Frage, ob eine Trennung sinnvoller ist.

Oder es kann um eine Trennungsbegleitung gehen, die einvernehmlich über die Bühne gehen soll - besonders auch dann, wenn Kinder mitbetroffen sind.

 

Als Paartherapeutin bleibe ich neutral und leite sie an, ihre Paarprobleme auf eine respektvolle Art anzugehen. Dabei wird ein sich Einlassen und gegenseitiges Verständnis möglich. Voraussetzung für erlebbare Veränderungen ist die beiderseitige Bereitschaft, sich einzulassen und Raum und Zeit auch ausserhalb der Beratung für Umsetzung und Hausaufgaben frei zu machen.

 

 

Gerne teile ich mein Wissen und meine langjährige Erfahrung auf diesem Bereich mit Ihnen.